Tallinn

Hey zusammen,
ich bin heute nach einem urigem Frühstück in dem Bikertreff, etwas über die Schotterpisten Estlands geflitzt.
Später ging es dann über eine Landstraße weiter nach Tallinn.

Tallinn

Tallinn selbst ist wirklich sehr schön. Der historische Stadtkern ist geprägt von kleinen Kopfsteinplaster gassen, schönen verklinkerten Gebäuden und einigen Mittelalterlichen Gemäuern und Toren.
Allerdings habe ich heute erneut bemerkt, dass Großstädte einfach sehr schwierig mit dem Motorrad zu entdecken sind. Man ist ständig auf der Suche nach einem guten Parkplatz und muss sich dann dennoch Sorgen um das Gepäck machen.
Somit habe ich auch Tallin nur etwas anschneiden können. Aber soviel kann ich bereits sagen, es macht Lust auf mehr.
Jetzt sitze ich im Vapiano und trinke einen leckeren Kaffee. Der Laden muss etwas mit der Deutschen Kette gemein haben, denn die Bezahlkarten sind genau wie bei uns auch auf Deutsch bedruckt.
Ansonsten sieht alles andere genauso aus 🙂
Heute Nacht geht es dann mit der Bummelfähre nach Helsinki. Ich habe extra die langsamere Fähre genommen um über Nacht dort zu schlafen.
Ich bin mal gespannt wie es wird.
Als ich den Hafen nach dem Ticketkauf verlassen habe, sind mir bereits die ersten betrunkenen Menschen auf der Straße liegend aufgefallen.
Zum Glück habe ich eine Einzelkabine genommen! 🙂
Viele Grüße aus Estland!
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.