66° 32′ 35″ – Polarkreis in Rovaniemi

Hallo zusammen,
ich bin am Polarkreis in Rovaniemi in Finnland angekommen!

Heute ging es durch die weiten Wälder Finnlands, durch Mückenschwärme vorbei an Rentieren auf der Straße. Das ist ein reales Risiko hier oben.

Das Bild wurde in der Stadt vom Weihnachtsmann aufgenommen.
Es ist alles ganz nett, wenn auch extrem touristisch gemacht.

Man kann sogar zum Weihnachtsmann in das Büro gehen. Das hab ich mir dann allerdings erspart.

Auf dem Parkplatz hatte ich bei der Abfahrt, dann wieder eine tolle Begegnung.

Ein Italiener, ich glaube Fabrizio war sein Name, kam auf seiner Honda mit Alukoffern und allerlei Gepäck neben meiner Adventure zum stehen. Er begrüßte mich sehr herzlich und Sprach die ganze Zeit Italienisch.

Meine Versuche ihm zu erklären, dass es nichts bringt, waren vergeblich.

Also redete er Italienisch und ich mal Englisch und mal Deutsch. Keiner konnte die andere Sprache aber wir sind zurecht gekommen.

Er wollte, wie soll es auch anders sein in diesen Breitengraden zum Nordkap, wie irgendwie alle hier.
Nach ein paar Minuten wollte ich dann irgendwann los.

Dann zieht Fabrizio seinen Joker. Original Cafe Italiano? Lavazza?
Prompt ziehe ich den Helm wieder aus und er fängt, mitten auf dem Parkplatz vom Weihnachtsmann am Polarkreis, an mit einer kleinen Espressokanne einen perfekten Kaffee zu zaubern.
Das war echt klasse. Wir unterhielten uns noch eine Weile bis 2 Holländer die mit ihrer Ente unterwegs waren dazu gekommen sind und etwas übersetzten.

Den restlichen Abend, verbringe ich dann mit Traudel, einer von oben bis unten tätowierten Bikerin aus Mannheim. Sie will, wie soll es auch anders sein zum Nordkapp.

Nordkap?

In den letzten 3 Tagen habe ich mindesten 20x am Tag das Wort Nordkap gehört.
Eigentlich wollte ich dort, doch gar nicht hin.
Ist es doch nur ein Stück Land, eingezäunt von Kassierhäusschen, 600 km durch die Einöde von der Zivilisation entfernt.

Jetzt bin ich natürlich auch am überlegen, dass Kap noch mitzunehmen.

2 Seelen in meiner Brust. Mein Hinterrad schreit: „Fahr nach Hause, ich bin am Ende.“. Der Verstand sagt auch fahr heim, dass ist nur Abzocke da oben.

Aber irgendwie bin ich schon so Nahe und es liegt direkt vor mir… Ich müsste nur 1-2 Tage (einfach) investieren und irgendwie mit dem Reifen zurück kommen…

Hmm ich muss noch mit mir kämpfen.

Viele Grüße vom Polarkreis
Chris

Eine Antwort auf „66° 32′ 35″ – Polarkreis in Rovaniemi“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.