14.11.2014 – Livorno – Barcaggio

Hallo zusammen,
heute Nacht bin ich in Barcaggio am Cap Corse auf Korsika.
Die Internet Verbindung ist schlecht, deshalb gibt es morgen erst Bilder. Die Übernachtung im Hafen von Livorno war okay. Gibt schönere Orte.
Die Fährpassage lief einwandfrei. Schorsch stand auf dem LKW-Deck. Ist ja auch schließlich ein Mercedes 418 Hauber 😀 Vom Fährhafen in Bastia ging es nach dem Tanken direkt rauf zum Cap Corse. Die Landschaft ist wirklich beeindruckend. Die Federbrecher auf der Straße ebenfalls. Morgen gehe ich vielleicht nochmal kurz in das Meer schwimmen. Es ist schon ziemlich frisch.
Danach gerne ich etwas wandern und bin morgen abend vielleicht in der Desert des Agrigates. Die einzige Wüste Korsikas.
Mal schauen wie gut man dort übernachten kann. Bis dann
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.