15.11.2014 – Marina D‘ Albo

Hallo zusammen,
ich bin gerade in Marina D' Albo an der Westküste des Cap Corse.
Draußen rauscht die Brandung und ich liebe schon gemütlich im Bett. Es ist Stockfinster.
Heute war ich etwas wandern. Es ging zu einem Genuesen-Turm auf nem Berg. Sekt anspruchsvoll, wenn auch keine weite Strecke. Danach ging es noch ein bisschen am der Westküste entlang nach Saint Floraint. Bis auf die Altstadt gab es nicht viel zu sehen. Hier hat fast jedes Dorf die Gehsteige hochgeklappt. Total ausgestorben. Meinen gewünschten Schlafplatz auf 1800 Metern konnte ich leider nicht erreichen, da die einzige Straße gesperrt war und es extrem Neblig und Nass wurde. Also bin ich in der Abendsonne nach Marina D'Albo zurück gegondelt. Gibt schlimmeres. Die kleine Pizzeria des Ortes hat zum Glück später noch geöffnet und so gab es trotz Verständigungsproblemen eine leckere Pizza aus dem Holzofen. Mal schauen was der Tag morgen bringt. Bis dann
Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.