18.05.2015 – Cairngorm – Loch Ness – Lairg

Hallo zusammen,

wir sind heute in Lairg nördlich von Inverness. Das Wetter war heute sehr wechselhaft, Tiefpunkt war eindeutig +5,5 Grad, Wind und ergiebiger Regen.
Aber es gab auch schöne Stunden, wie jetzt am Abend. Zwar frisch, aber trocken und windstill.

Heute ging es vorwiegend über Single Track Roads durch die Highlands in Richtung Loch Ness.
Single Track Roads sind kleine teils unbefestigte Straßen mit Ausweichstellen für den entgegenkommenden Verkehr.

Am Loch Ness angekommen, beschlossen wir eine Umrundung samt kurzer Wanderung am Ufer zu unternehmen.
Leider ist das nur begrenzt möglich, da große Teile des Sees vom Steilufer umsäumt sind.

Wir waren stets auf der Suche nach Nessi, aber die Suche blieb leider erfolglos.

Touristischer Höhepunkt war Fort Augustus, hier war allerdings richtig viel los, wir beschlossen auf der Rückfahrt nochmal vorbeizuschauen.

Heute Abend haben wir noch die Falls of Shin besichtigt.
Die Wasserfälle sind da, das Besucherzentrum irgendwie nicht mehr.

Aprilwetter im Mai

Ein paar Worte zum Linksverkehr:
Bisher klappt es ohne größere Probleme. Die mehrspurigen Kreisel erfordern noch vollste Konzentration und man muss immer drauf achten nicht in alte Automatismen zu verfallen.
Mittlerweile läuft es sehr entspannt, auch durch die Hilfe von Nicole.

Viele Grüße
Nicole & Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.