27.05.2015 – Coral Beach

Hallo zusammen,
wir stehen gerade am Neist Point. Der Wind und der Regen haben gerade Pause gemacht!

Am Morgen waren wir am Coral Beach. Laut Reiseführer sehr sehenswert.
Leider waren auch hier extrem viele Menschen unterwegs.

Nach kurzer Wanderung erreicht man dann auch den Korallenstrand. Eine kleine Bucht vielleicht 100 Meter breit. Statt Sand besteht der helle Untergrund aus kleinen Korallenstückchen.

Am Mittag sind wir dann zum Neist Point gefahren. Angekommen sind wir in starkem Regen und kräftigem Wind. Der Regen ist horizontal an der Windschutzscheibe vorbeigerauscht.
Wir haben es uns mit Heizung etc. gemütlich gemacht und den Nachmittag mit Lesen und Mittagsstündchen (Nicole) verbracht.

Am Abend sind die Wolken dann endlich aufgebrochen und der Wind klang ab.
Traumhaft.

Viele Grüße
Christian & Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.