Transbaltica 2012!

Transbaltica

Das bedeutet für mich, eine Enduromotorradtour durch einige neue EU Mitgliedsstaaten über Polen, Litauen, Lettland, Estland, Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark zurück nach Hause ins schöne Hessen. Also durch das Baltikum und Skandinavien einmal um die Ostsee herum.

Mein Wunsch sind viele Schotterpisten, tolle Landschaften und nette Menschen!

Russland werde ich leider auslassen müssen. Zum einen benötigt man ein Visum und zum anderen kann die Ein- und Ausreise jeweils bis zu einem Tag oder länger dauern. Da ich dieses mal nicht ganz so viel Zeit zur Verfügung habe, werde ich Russland mit der Fähre von Tallinn nach Helsinki überspringen.

Die Planungsphase ist derzeit in der heissen Phase und ich bin schon rege am Probepacken und vorbereiten!
Übernachten werde ich auf dieser Tour natürlich in erster Linie im Zelt.
Da das Gewicht diesmal nicht so die Rolle spielt (im Vergleich zum Rucksack) gönne ich mir sogar mein 2-Personen Salewa Sierra Leone Ultra. Da habe ich dann auch ein genug Platz für die sperrige Motorradbekleidung.

Das Bike

Natürlich werde ich in dieses Abenteuer mit meiner KTM 950 Adventure S starten. Die gute wird derzeit mit allem nötigen Luxus gehegt und gepflegt, damit es unterwegs zu keinen unlösbaren Komplikationen kommt 🙂
Mehr dazu am Wochenende.

Archivfoto: KTM 950 Adventure S. Aktuelle Bilder folgen. 🙂

Die neuen Reifen stehen auch schon bereit!

Soviel dann zur heutigen Kurzvorstellung!

Viele Grüße
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.