Schweden

Hey zusammen,
ich bin jetzt in Mellerud am Vänern-See in Schweden!
Heute morgen haben sich die Wege von Leslie und mir getrennt.

Ich bin noch ein Stück E6 von Lillehammer nach Süden gefahren, aber dann ging es über kleine Straßen nach Schweden rüber.

Unterwegs habe ich noch ein Auto im Straßengraben gefunden.
Natürlich habe ich angehalten um erste Hilfe zu leisten. Aber es war niemand mehr da. Anscheinend stand der Wagen hier schon ein paar Tage. Die Reifenspuren im Graben waren schon etwas vom Regen verwaschen.

Morgen fahre ich in das Fischerdorf Bastatt in Südschweden.
Die Heimat kommt immer näher. Man merkt es schon an der Landschaft und am Klima.

Da fällt mir ein Norwegisches Sprichwort ein. Eine alte Frau in Reine auf den Lofoten sagte es mir. Sie stammte aus Deutschland und lebt jetzt in Oslo.

borte er bra men hjemme er best – das bedeutet soviel wie: Verreisen ist schön, aber zu Hause ist es am besten.

Liebe Grüße
Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.